Die grüne Stadtlogistik zeichnet sich durch flexible, innerstädtische Strukturen aus. Urbane Verteilzentren lassen sich in Immobilien oder mit mobilen Containern auf Freiflächen wie Parkplätzen integrieren. 

 

Richtig umgesetzt, ergeben sich positive Effekte für den Standort von Integration lokaler Geschäfte/Versender bis zur Ansiedlung weiterer, zukunftsweisender Strukturen.

Über Hinweise auf weitere Flächen für innerstädtische Mikrodepots, interessierte Radlogistiker oder sonstige Ideen freuen wir uns sehr.

Jobs

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Werkstudent/in IT und eine/n Innovationsassitent/in

Kontakt

© 2020 Zukunftsangelegenheiten GmbH

Impressum

Das Netzwerk grüne Stadtlogistik wird von der Zukunftsangelegenheiten GmbH betrieben. 

info@zukunftsangelegenheiten.de