Eine digitale Plattform verknüpft die Teilnehmer des Netzwerks. Lieferdaten werden per Upload oder Schnittstelle direkt ins System geladen und automatisiert auf die Radlogistiker und Fahrzeuge verteilt. 
 
 
 
 
Die Realisierung erfolgte dabei mit freundlicher Unterstützung aus dem EFRE Programm der Europäischen Union.

Über uns

Das Netzwerk grüne Stadtlogistik wird von der Zukunftsangelegenheiten GmbH betrieben. 

info@zukunftsangelegenheiten.de

© 2020 Zukunftsangelegenheiten GmbH

Impressum